club! Magazin Herbst 2020

Titelthema: WIE MUSS FORSCHUNG ZUKÜNFTIG ARBEITEN?

Professor Dr. César Munoz Fontela, 45, ist spanischer Mikrobiologe und Virologe. Er leitet die Virus Immunologie am Bernhard-Nocht- Tropeninstitut Hamburg. In von Ebola- oder Lassafieber betroffenen Gebieten bildet er Wissenschaftler und Ärzte aus.

Um das Risiko künftiger Pandemien zu minimieren, müssen wir beginnen, menschliche Aktivitäten, die uns gefährden, zu reduzieren. Abholzung, Klimawandel, Fernreisen erhöhen die Gefahr, mit neuen Viren in Kontakt zu kommen. Aber, dies ist nicht die erste Pandemie der Menschheit: AIDS, Malaria und Tuberkulose suchen unseren Planeten noch immer heim. Es liegt jedoch sehr wohl in unserer Hand, die […]

25. Oktober 2020|club! Magazin Herbst 2020, Titelthema|

Titelthema: LÖSEN WIR DANK CORONA AUCH DIE KLIMAKRISE?

Mit der Schneekatastrophe 1979 begann seine Leidenschaft fürs Wetter. Heute ist Frank Böttcher, 52, Meteorologe, TV-Moderator, Speaker, Buchautor – und Initiator eines Science Centers in Hamburg.

Der Rückgang der Emissionen in Folge der Pandemie hat auf das Klima nur einen unerheblich kurzfristigen Effekt. Es ist wie beim Fußball: Wenn man nach der ersten Halbzeit schon 0:7 zurückliegt, ist es zwar besser, in der zweiten Halbzeit weniger Tore zu kassieren. Das Ergebnis wird dadurch aber noch schlimmer. Um das Spiel zu drehen, müssten mit Entschlossenheit viele Tore geschossen werden. Will sagen: Die […]

25. Oktober 2020|club! Magazin Herbst 2020, Titelthema|

Titelthema: Meinungen – „Die Krise hat Homeoffice salonfähig gemacht“

Clubmitglieder zum Thema „Hamburg packt’s“

OLIVER HAMMERSTEIN
Silpion IT-Solutions GmbH
Geschäftsführer

Als voll integrierter digitaler Dienstleister ist das Arbeiten von „überall“ in der Teamkultur und mit den digitalen Werkzeugen bereits seit Jahren Normalität. Das hat es uns und unseren Kunden ermöglicht, schnell und flexibel auf die Pandemie-bedingten Dynamiken zu reagieren. „Homeoffice“ ist eigentlich nur ein Symptom für einen kompletten Paradigmenwechsel zu modernen Arbeitsmethoden, verteilter und belastbarer Verantwortungsübernahme durch starke Teams und Steigerung von Transparenz und Nachvollziehbarkeit quer durch die Unternehmen. Gleichzeitig lernen wir in Rekordgeschwindigkeit, dass komplexe Risiken Teil unserer unternehmerischen und persönlichen Existenz […]

25. Oktober 2020|club! Magazin Herbst 2020, Titelthema|

Wissen: Team-Work

Immer mehr Unternehmen erproben neue Arbeitsformen. Besonders beliebt: Arbeiten in KREATIVEN TEAMS. Warum sind agile Organisationsformen wichtig? Wie werden Projektteams wirksam eingebunden? Und welche Rolle spielt das Thema Führung?

Die neue Arbeitswelt ist verlassen. Leere Gänge, leere Räume. Wo eigentlich kreativ und agil gearbeitet wird, herrscht neuerdings triste Einsamkeit. Nur Christian Langrock winkt von seinem Schreibtisch aus. „Corona hat die meisten ins Homeoffice befördert“, sagt er. Das Virus der Gegenwart macht also auch vor der Arbeit der Zukunft keinen Halt.
Es ist ein historischer Ort, in den diese neue Arbeitswelt Einzug gehalten […]

25. Oktober 2020|club! Magazin Herbst 2020, Wissen|

Wissen: Meinungen – „Wer Projekte vorantreiben will, muss sich austauschen“

Clubmitglieder zum Thema „Kreative Teams“

MAIK STOEVHASE
Wärtsilä SAM Electronics GmbH
Geschäftsführer

Creative Teams setzen „Empowering“ voraus, für welches sich Prozesse sowie Unternehmens- und Führungskultur verändern müssen. So sehe ich Führungskräfte vielmehr in der Rolle eines Stewards, welcher Mitarbeitern die passenden Bedingungen schafft, sich zu entfalten und bestmöglich zu arbeiten. Klassisches Führungsverhalten sowie Statussymbole gehören der Vergangenheit an. Wir haben uns in den vergangenen Jahren mit Wertesystemen wie auch mit einem Kulturwandel im Sinne digitaler Transformation auseinandergesetzt. In der Softwareentwicklung arbeiten wir nach intensiver, externer Unterstützung schon länger „agil“, also mit Product Ownern […]

25. Oktober 2020|club! Magazin Herbst 2020, Wissen|