club! Magazin Herbst 2017

Unternehmer für Hamburg: Zeit für Brot

Der Verein brotZeit sorgt dafür, dass Schulkinder ein gesundes Frühstück erhalten und gefördert werden. Der BUSINESS CLUB HAMBURG unterstützt dieses Projekt und möchte Hamburger Unternehmer anstiften mitzuhelfen.

Für Mad Dabelstein war die Sache klar: Da mache ich mit! Seit elf Jahren ist der Hamburger Reeder in der Christoph Metzelder Stiftung aktiv – sowohl mit finanzieller Hilfe als auch im Vorstand. Als er anlässlich einer Galaveranstaltung der Stiftung die Schauspielerin Uschi Glas kennenlernte, erzählte die ihm von der Not vieler Schulkinder, die weder ein Frühstück zu Hause noch ein Schulbrot mit in […]

4. September 2017|club! Magazin Herbst 2017, Unternehmer für Hamburg|

Behind the Scenes: Hopfen, Malz und digitale Technik

In einer modernen Großbrauerei wie der HOLSTEN-BRAUEREI mit einer Kapazität von 1,5 Millionen Hektolitern pro Jahr wird die Produktion elektronisch gesteuert. Doch bei aller Technisierung ist das Bierbrauen eine Handwerkskunst geblieben.

Am Anfang einer Geschichte aus der Welt des Biers steht beinahe so unvermeidlich wie das „Amen“ am Ende eines Gebets ein uraltes Wort: Hopfen und Malz, Gott erhalt’s. Und was ist mit der Gerste? Schließlich handelt es sich doch um „Gerstensaft“. Die wird in für das Bier bereits veredelter Form angeliefert, als Braumalz. Und damit beginnt die Bierproduktion.
Über dem Innenhof […]

4. September 2017|Behind the Scenes, club! Magazin Herbst 2017|

Gourmet & Genuss: 100 000 Sterne-Küche

Der eine ist Chefkoch, der andere Chef-Astrologe. NILS-KIM PORRU UND DR. THOMAS KRAUPE trafen sich im Kuppelsaal des Planetariums, um über Elemente und elementares Essen zu philosophieren.

Wenn sich hinter der Schwärze des kleinen Vorraums die Tür öffnet und den Blick freigibt ins Universum – dann wartet man unwillkürlich auf Musik und das Raumschiff „Enterprise“, das in die Unendlichkeit der Galaxien gleitet. Aber es passiert nichts. Höchstens stolpert man beim Betreten des Sternensaals im Hamburger Planetarium, weil man den Blick nicht wieder auf den Boden bekommt, so faszinierend leuchten die Sterne […]

4. September 2017|club! Magazin Herbst 2017, Gourmet & Genuss|

Blick ins Büro: DIRK BLOCK… BITTET ZU TISCH

Ein Schreibtisch verrät viel über seinen Besitzer. In jeder Ausgabe blicken wir auf einen – diesmal auf den von DIRK BLOCK.

Im Büro am Schreibtisch zu sitzen, ist nicht unbedingt die Lieblingsbeschäftigung von Dirk Block; dafür ist er zu umtriebig, zu viel unterwegs mit seinem nun schon zu einem kleinen Imperium gewachsenen Gastro-Portfolio. Block betreibt sechs L’ Osteria und ein italienisches Restaurant. Gerade hat er zudem ein weiteres Konzept gestartet: Soho Chicken, ein urbanes Hähnchen- Restaurant. Obendrüber befindet sich nun sein neues, noch etwas karges Büro.
Aber auch die wenigen Dinge erzählen […]

4. September 2017|Blick ins Büro, club! Magazin Herbst 2017|

Interview: „Der HSV begeht Schritt für Schritt Selbstmord“

Interviewtermin mit Corny Littmann. Auf dem Weg zu seinem „Tagesbüro“ in der Lounge-Bar des Schmidt Theaters äußert er einen Wunsch: „Wir wollen ja über mein Unternehmen sprechen, aber wir müssen auch unbedingt über Fußball reden.“ Ein Gespräch mit dem Unternehmer Littmann, das ganz anders beginnt als geplant.

club!: Was regt Sie beim Fußball gerade so auf, dass Sie gleich darüber sprechen möchten? Vielleicht die 220 Millionen Euro, die der Besitzer des Clubs Paris St. Germain im Sommer für den Brasilianer Neymar an Barcelona überwiesen hat?
Corny Littmann: Der Transfer von Neymar ist […]

4. September 2017|club! Magazin Herbst 2017, Interview|