admin

About admin

agenturartprolog

Titelthema: Hamburg gründet

Ein starkes Netzwerk, viele Anlaufstellen und eine hohe Lebensqualität – Hamburg ist ein absoluter Hotspot der Gründerszene. Vor allem Start-ups aus den Bereichen Technologie und Wissen werden von der Stadt gefördert. Seit letztem Jahr gibt es auch noch eine echte Rarität: ein Einhorn an der Elbe.

Einhörner sind selten. Weltweit gibt es etwa 300. In Deutschland sind es sechs. Mit dem Begriff „Unicorn“ werden digitale Startups bezeichnet, die nicht an der Börse notiert sind und deren Wert von Investoren auf mehr als eine Milliarde Dollar geschätzt wird. Seit Sommer letzten Jahres […]

10. März 2019|club! Magazin Frühling 2019, Titelthema|

Titelthema: 1:0 für Gründer

PERSONALBERATUNG
DAS BERATER TRIO
„Wieso haben wir das nicht schon früher gemacht?“, fragten sich Julia Rosenkranz, Dr. Hinrich Bents und Marcus Honkanen ein Jahr nach ihrer Gründung. Nach langjährigem Angestelltendasein wagten die drei 2015 den Schritt in die Selbstständigkeit. „Konzernmüde“ sei sie gewesen, erinnert sich Julia Rosenkranz, die als Personalleiterin für Firmen wie Otto, Germanischer Lloyd und Aurubis tätig war. Markus Honkanen und Hinrich Bents arbeiteten zusammen bei der Personalberatung Kienbaum und fühlten ähnlich. „Es war nicht möglich, neue Ideen umzusetzen“, sagt Bents, der mit Ende 60 noch lange nicht an Ruhestand […]

10. März 2019|club! Magazin Frühling 2019, Titelthema|

Titelthema: Meinungen

„Gründungen in Hamburg sind besonders nachhaltig“
 

Marc Berg
Intelligent Apps GmbH
CEO Große

Veränderungen beginnen mit kleinen Schritten. Als die mytaxi-Gründer 2009 ein paar Hundert iPhones an Hamburger Taxifahrer verteilt haben, um für ihre neue App zu werben, ahnten sie noch nicht, damit den Grundstein für den größten Ridehailer Europas zu legen. Aber sie haben mit einer einzigen Idee – Taxis lieber per App, als telefonisch bei einer Vermittlung zu bestellen – eine ganze Industrie revolutioniert. Das ist das fantastische an unserer Zeit: Aus einer einzigen Idee kann Großes entstehen, notfalls auch ohne […]

10. März 2019|club! Magazin Frühling 2019, Titelthema|

Wissen: Futter für die Fische

Viele Unternehmen setzen bei der Produktenwicklung auf Ideen ihrer Kunden. Dieses sogenannte Crowdsourcing ist eine Form von Open Innovation , frei nach dem Motto: Der Köder muss dem Fisch schmecken – und nicht dem Angler.

Die „Saturn V“ hat einen besonderen Platz im Zimmer von Felix Stiessen. Das liegt zum einen an der Größe, denn mit einer Höhe von einem Meter ist der kleine Nachbau des Spaceshuttles neben dem Modell des Pariser Eiffelturms das höchste Lego-Set überhaupt. Und zum anderen ist es Stiessens bisher schönster Erfolg als Produktentwickler für den größten […]

10. März 2019|club! Magazin Frühling 2019, Wissen|

Wissen: 7 TIPPS FÜR OPEN INNOVATION

DER WILLE ZÄHLT
Grundsätzlich ist es wichtig, dass Unternehmen überhaupt etwas bewegen wollen. Sei es nun ein neues Produkt oder eine Dienstleistung. Denn wenn ein Unternehmen „nur“ etwas legitimieren möchte, ist Open Innovation der falsche Ansatz. Und Crowdsourcing auch.

MUT ZUM ÖFFNEN
Wenn Unternehmen Ideen entwickeln, die für Patente relevant sind, ist es völlig legitim, diese Ideen im „stillen Kämmerlein“ zu entwickeln. Wenn es allerdings um neue Ideen geht, die Produkte oder Dienstleistungen verbessern oder neu erschaffen, sollten Unternehmen sich nach außen öffnen, um relevantes Feedback vom Markt zu erhalten. Viele […]

10. März 2019|club! Magazin Frühling 2019, Wissen|