club! Magazin Sommer 2013

Wissen: Arbeit macht das Leben süß? So schon.

Puffer einplanen
Ein Terminkalender, der bis auf die letzte Minute ausgebucht ist, wirkt schon beim Anschauen demotivierend. Zudem ist eine zu engmaschige Planung störanfällig. Um auf unvorhergesehene Ereignisse angemessen reagieren zu können, raten Experten daher: 60 Prozent der Termine sollten für feste Aufgaben reserviert sein, 20 Prozent als Puffer und 20 Prozent für die Bewältigung spontaner Probleme.
 
Pausen machen
Eile bringt kein Glück – diese alte Weisheit trifft auch aufs Arbeitsleben zu. Studien belegen: Gerade in Stressphasen leisten viele Menschen am meisten, wenn sie 45 Minuten konzentriert arbeiten, dann fünf bis zehn Minuten […]

4. Juli 2013|club! Magazin Sommer 2013, Wissen|

Club & Partner: DIPLOMATIE UND GESCHÄFT

Eine Garantie, die zu den Intentionen des Business Club Hamburg passt, der über Partnerclubs wie in London, Barcelona, Zürich oder Prag seine Grenzen ausgeweitet hat. „Internationalisierung“, so Oppermann, „ist eine wichtige Anforderung der Clubmitglieder.“
Das Diplomatic Council ist zwar ein Club ohne Clubhaus, aber nicht ohne Heimat. „Zuhause ist der Club eindeutig in Den Haag“, erklärt Dripke, wo sich auch der Sitz des Gründungspräsidenten S. E. Buddhi Athauda, Botschafter von Sri Lanka für die Niederlande, befindet.
Die Welthauptstadt der Gerichtsbarkeit sei der richtige Ort für das Selbstverständnis eines internationalen Think Tanks, der […]

4. Juli 2013|Club & Partner, club! Magazin Sommer 2013|

Neu im Club: Dranbleib Expertin auf dem Feuerstuhl – Tina Meier

 

 

Sie ist Finanzbeamtin, Business Coach und eine der wenigen Frauen, die bei der Rallye Dakar, dem härtesten Offroad-Rennen der Welt, mitgefahren sind. TINA MEIER weiß, was Dranbleiben heißt. Sie hilft Firmen sowie Privatpersonen, ihre Ziele zu erreichen.

Gas geben in der Wüste: Tina Meier als Teilnehmerin bei der Rallye Dakar 2011. Insgesamt viermal meldete sie sich für das härteste Offroad-Rennen der Welt an.

Tina Meier liebt den Staub und den Matsch, der ihr beim Motorradfahren entgegenfliegt. „Das ist wie bei Kindern, die in eine Pfütze springen“, sagt sie und lächelt. „Es macht […]

4. Juli 2013|club! Magazin Sommer 2013, club! members, Neu im Club|

Neu im Club: Zwei Seelen in einer Brust – Bernd-Georg Spies

 

 

Im Business ist er der Mann, der immer klare Kante fährt. Doch BERND-GEORG SPIES blickt auch über den geschäftlichen Tellerrand hinaus, sitzt im Beirat der Obdachlosenzeitung Hinz und Kunz(t) und kümmert sich um Menschen, denen es weniger gut geht. Credo: Nie die Bodenhaftung verlieren.

Im Hauptberuf ist Bernd-Georg Spies Headhunter. In seiner Freizeit kümmert sich der Vizepräsident des FC. St. Pauli um die Geschicke des Kiezclubs.

Es mag ja Leute geben, die können sich das nicht vorstellen. Dass ein Headhunter, jemand, der Führungskräfte mit einem Jahresgehalt von 150 000 Euro aufwärts vermittelt, […]

4. Juli 2013|club! Magazin Sommer 2013, club! members, Neu im Club|

Neu im Club: Grips statt Muskeln – Kristin Kellner

 

 

Sie lernte Buchhändlerin und studierte Pädagogik. Heute ist das Metier von KRISTIN KELLNER eher handfest. Sie ist Geschäftsführerin eines Sicherheitsdienstes – und bildet ihr Personal auch selbst aus.

Selbstwusst und charmant: Kristin Kellner weiß sich in der von Männern dominierten Welt der Sicherheitsdienste durchzusetzen.

Bodyguards, die schießfreudige, mit modernster Technik ausgerüstete Hollywood-Version. Die Türsteher vom Kiez – mit Muskelpaketen, die jeden Widerspruch verbieten. Man hat so eingemeißelte Bilder, sobald das Wort Sicherheitsdient fällt. „Hier Kristin Kellner“, liebenswürdig sanft klingt die Stimme beim ersten Kontakt am Telefon. „Herzlich willkommen“, so empfängt die Geschäftsführende […]

4. Juli 2013|club! Magazin Sommer 2013, club! members, Neu im Club|