podcasts

 

Ein Podcast ist ein spezieller RSS-Feed. Im Podcast wird eine Serie von Audiodateien im Internet zum Herunterladen bereitgestellt. Der Vorteil eines Podcasts ist, dass jeder ihn kostenfrei abonnieren kann und nicht wiederholt bestimmte Seiten im Web aufsuchen muss. Podcasts sind nicht kostenpflichtig und beim Abonnieren eines Podcasts werden keinerlei vertragliche Bindungen eingegangen.

Zum Abonnieren von Podcasts wird ein Podcatcher-Programm benötigt. Bekannte Podcatcher sind zum Beispiel iTunes, jPodder oder Winamp. Diverse Podcatcher können kostenfrei heruntergeladen und installiert werden. Das Programm überprüft, ob neue Episoden eines Podcasts vorhanden sind. Je nach Programmeinstellung werden die Podcast-Episoden dann automatisch oder manuell aktualisiert.

Download iTunes

Download jPodder

Download Winamp

Der RSS-Feed ist eine Datei, in der die gesamten Informationen (wie z.B. Name des Podcasts, Titel der Episoden, Beschreibungstext) und die Downloadadresse eines Podcasts gespeichert sind. Der RSS-Feed liegt in einem Standartformat vor und kann von diversen Internet-Browsern oder Podcatcher-Programmen ausgelesen werden. Für den Hörer ist dabei nur die Weblink-Adresse (der Ort an dem der RSS-Feed im Internet gespeichert ist) wichtig. Alles weitere wird dann von den beliebigem Podcatcher-Programm erledigt.

 

Hier gehts zurück zur Podcast-Übersicht.