Neu im Club

Neu im Club: AUSBILDUNG AM KÜCHENTISCH – ALEXANDER DELMES

Ein Familienunternehmer, wie er im Buche steht: ALEXANDER DELMES ist Geschäftsführer der Bauwelt Delmes Heitmann und in vierter Generation in der Firma. Das gemeinsame Essen mit den Eltern hat seine berufliche Karriere früh geprägt.

Mit seinem jugendlichen Auftreten wirkt er wie der Juniorchef. Doch Alexander Delmes hat diese Phase längst hinter sich gelassen. Seit 2009 ist er einer der Geschäftsführer von der Bauwelt Delmes Heitmann GmbH & Co. KG. Er leitet den Baustoffhandel für Unternehmer- und Privatkunden. Das Hamburger Traditionsunternehmen wurde 1904 gegründet und befindet sich in vierter Generation in der[…]

6. März 2017|club! Magazin Frühling 2017, Neu im Club|

Neu im Club: HERR DER FLIESEN – ALEXANDER STENZEL

 

Die Welt sehen und mit ihr handeln. ALEXANDER STENZEL gelang mit Keramik- Fliesen die Globalisierung seines eigenen Lebens. Getreu seinem Motto „Es gibt immer einen Weg“ ist der weltweite Importeur nun auch ein heimischer Produzent geworden.

Wollte man Alexander Stenzels persönlichen Werdegang und seinen Berufsweg in einem kurzen Satz zusammenfassen, könnte man sagen: Nachdem er die Welt gesehen hatte, begann er mit ihr Handel zu treiben. Weil das jedoch zu sehr nach einer abgeschlossenen Entwicklung klingt, wird dieser Satz erst wahr, wenn man sein Lebensmotto hinzufügt: „Es gibt immer einen Weg.“[…]

6. März 2017|club! Magazin Frühling 2017, Neu im Club|

Neu im Club: EIN HERZ FÜR SNACKS – ACHIM STEPHAN

 

Sie heißen „Seelenmasseur“ oder „Gedankenordner“, hergestellt aus hochwertigen Lebensmitteln. Für ACHIM STEPHAN ist der Snack auf dem Konferenztisch oder in der Pause mehr als eine Zwischenmahlzeit nebenbei. Und natürlich alles „made in Hamburg“.

Die Geschichte beginnt mit der Liebe eines Nürnbergers zu Hamburg. Schon bald nachdem Achim Stephan 2002 in die Hansestadt gezogen war, um als Finanzexperte bei der Firma MPC Capital an der Palmaille anzuheuern, hatte er etwas herausgefunden: dass er, der Franke, sich in Hamburg mehr zu Hause fühlt als in Bayern, wo der eigensinnige Stamm der Franken ja[…]

6. März 2017|club! Magazin Frühling 2017, Neu im Club|

Neu im Club: EIN LEBEN IN DER WELT DER ZAHLEN – ANDREA REESE

Die Gesetze der Wirtschaft haben ANDREA REESE schon als Schülerin fasziniert. Um als Wirtschaftsprüferin optimal mit ihnen umzugehen, hält sie zwei Dinge für unverzichtbar: eine kritische Grundhaltung und Menschenkenntnis.

Wirtschaftsprüferin! Man hat so seine Vorstellungen von Menschen, deren Berufsmittelpunkt der kritische oder sollte man sagen misstrauische Umgang mit unendlich vielen Zahlen und Fakten ist. Und die sich, wenn nötig, auch Konflikten mit den Firmenlenker stellen müssen. Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit strahlt die schlanke Frau im dunkelblauen Hosenanzug jedenfalls aus, die uns im Konferenzraum der BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in der Fuhlentwiete willkommen heißt.[…]

6. März 2017|club! Magazin Frühling 2017, Neu im Club|

Neu im Club: Die richtige Entscheidung – Frank Bösenkötter

 

Schon in jungen Jahren musste Frank Bösenkötter eine Entscheidung treffen: für den Leistungssport oder für eine berufliche Karriere. Damals ist es der Beruf geworden, heute kreuzen sich mitunter beide Wege.

Auf dem Handballfeld war Frank Bösenkötter weitestgehend auf sich allein gestellt. Es gab ihn, einen großgewachsenen Linkshänder, wie geschaffen für die Position im rechten Rückraum. Es gab die Teamkollegen und die Anweisungen des Trainers. Mehr nicht. An technische Hilfen wie Analysetools oder Apps war Ende der Achtziger selbst im Leistungssport noch nicht zu denken. Bösenkötter spielte mit dem TSV Altenholz[…]

6. Dezember 2016|club! Magazin Winter 2016, Neu im Club|