Look & Feel

Look & Feel: MORITZ FÜRSTE PLANT SEINEN WINTER

„Am meisten erhoffe ich mir vom Winter mehr Zeit mit meiner Familie – und für die Hallensaison.“
Moritz Fürste, 33, ist Unternehmer, Leistungssportler, Kommentator und bald auch Buchautor. Seit der Jugend spielt der Hockey-Olympiasieger für den Uhlenhorster HC in der Bundesliga. Seine Karriere in der Nationalmannschaft hat der Mittelfeldspieler vor einem Jahr beendet, seit Sommer ist er Geschäftsführer der Sporteventagentur Upsolut Sports. Fürste ist verheiratet und hat zwei Töchter.

„Wenn Weihnachten allmählich näher rückt, dann ist auch mein Arbeitsjahr bald beendet. Ich habe dann zwar noch eine Menge zu tun hier[…]

5. Dezember 2017|club! Magazin Winter 2017, Look & Feel|

Look & Feel: DIE GEHEIMNISSE DER WELT ERFORSCHEN

Carsten Sühring von Hapag Lloyd Cruises stellte die neuen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration vor, die im Frühjahr/Herbst 2019 zu ihrer ersten Reise aufbrechen. Aus diesem Anlass hatte er TV-Forscher Rangar Yogeshwar eingeladen. Unter der Leitung von Moderator Tom Meiler berichtete Yogeshwar über Grenzerfahrungen bei seinen Expeditionen – beim Schneesturm auf Grönland oder als TV-Journalist in Fukushima. „Die Reisen haben meinen Blick verändert“, sagte er. Sein spannendstes Reiseerlebnis: Mit dem Unterseeboot in die Tiefsee. „Bei 100 Metern ist die Welt nur noch schwarz. Das war eine tolles Erlebnis.“[…]

5. Dezember 2017|club! Magazin Winter 2017, Look & Feel|

Look & Feel: FLUSH UND FULL HOUSE FÜR DEN GUTEN ZWECK

Der Business Club Hamburg organisiert regelmäßig Charity-Pokerturniere mit der Christoph Metzelder Stiftung, bei denen alle Einnahmen an das Projekt brotZeit e.V. an Hamburger Schulen gehen. Im Jahr 2017 wurden so bereits 4615 Euro für den guten Zweck erspielt. Am Sonntag, den 11. Februar 2018, laden wir alle Hamburger, die Lust haben, mitzuspielen und mitzuhelfen, zu einer nächsten Pokerrunde mit Christoph Metzelder ein.
Anmeldungen auf www.bch.de[…]

5. Dezember 2017|club! Magazin Winter 2017, Look & Feel|

Look & Feel: DIE SCHÖNHEIT DER SCHLICHTEN ELEGANZ

Eigentlich war das Möbelsystem ein Architektenentwurf für den eigenen Gebrauch des USM-Firmengründers Ulrich Schärer. Doch der zeitlose Klassiker mit seinen charakteristischen runden Knotenpunkten entwickelte sich zum erfolgreichen Design-Möbel. Im Hamburger Showroom von UMS durften sich die Clubmitglieder unter der Führung von Verkaufsleiterin Jana Kruse von Haptik und Eleganz der stilvollen Möbel überzeugen, die durch ihre Modulartechnik jederzeit in der Größe an den Raum anpassbar sind.[…]

5. Dezember 2017|club! Magazin Winter 2017, Look & Feel|

Look & Feel: BEDINGUNGSLOS FÜR ALLE

In seinem Buch „Radikal gerecht“ plädiert der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Straubhaar für ein „Bedingungsloses Grundeinkommen“ aller Menschen in Deutschland. Das Geld soll anstatt der Renten- und Arbeitslosenversicherung von der Geburt an bis zum Tod gezahlt werden. Bei einem Grundeinkommen von 1000 Euro bekäme eine Familie mit zwei Kindern ein bedingungsloses Grundeinkommen von 4000 Euro. Finanzierbar sei dies auch. Sorgen, dass so eine Generation von Faulpelzen heranwächst, hat er nicht: „Die Mehrheit der Deutschen will arbeiten und nicht in der Hängematte liegen.“[…]

5. Dezember 2017|club! Magazin Winter 2017, Look & Feel|