club! Magazin Frühling 2014

Look & Feel: Bettina Tietjen plant ihren Frühling

„Wir haben jetzt einen großen und wilden Garten. Ich weiß noch gar nicht, ob mir Gartenarbeit liegt.“
Bettina Tietjen, 54, ist eines der bekanntesten Gesichter des NDR. Sie ist unter anderem bei „Tietjen und Hirschhausen“ zu sehen, talkt auf dem roten Sofa bei DAS, kocht mit Rainer Sass und moderiert die Show „Wer hat’s gesehen?“. Tietjen hat ein Buch mit dem Titel „Schuhputzen mit Damenstrümpfen“ geschrieben und engagiert sich für ein Kinderhospiz.

„Wie in jedem Jahr geht es in den Ferien mit Freunden und Kindern zum Skifahren nach Val di Fassa in […]

6. März 2014|club! Magazin Frühling 2014, Look & Feel|

Gürtlers Grütze: Reif für den modischen Quantensprung

Mode, das ist doch dieses sich beständig Ändernde. Dieses früher zweimal im Jahr neu über die Menschheit Hineinbrechende, das inzwischen atem- und pausenlos sich erneuert – denn für die H&M’s dieser Welt ist es Ehrensache geworden, täglich etwas Neues im Laden zu präsentieren. Neue Farbe, neuer Schnitt, neue Länge, neues Material, erst breiter, dann spitzer, dann offener, dann dezenter, und dann wieder das Ganze von vorne. Dabei ist doch eigentlich die Mode dieses beständig Gleiche. Männerbeine und -hintern stecken in Hosen, um den Hals schlingen sich Kragen und/oder Krawatten und […]

6. März 2014|club! Magazin Frühling 2014, Gürtlers Grütze|

Titelthema: Hamburg zieht an – Hamburg ist groß in Mode

 
 Die Hansestadt ist in der MODESZENE für ihre unkonventionellen Designer und deren Geschmack bekannt. Vor allem die pulsierende Kreativität und der Stil der Stadt inspirieren die Modemacher.
Das Ambiente der Oberhafenbrücke bietet Fotografen beste Möglichkeiten, Models und Mode perfekt in Szene zu setzen.
Hamburg war Jil Sander. Hamburg war Joop. Und ein bisschen war Hamburg auch Karl Lagerfeld. Plattform und Tor zur Welt für Deutschlands große Modeschöpfer also. Heute zählt die Stadt der Kaufleute geschätzte 1600 Designer und Design-Agenturen, die sich in ihrem Tun vom typisch Nordischen, aber auch von der gelebten […]

6. März 2014|club! Magazin Frühling 2014, Titelthema|

Titelthema: Hamburg zieht an – Die Einfallsreiche Iris von Arnim

 
160 DM Miete bezahlte Iris von Arnim für den Laden, den sie 1976 am Großneumarkt mietete. Ihr Handwerk: Stricken, einst auf dem Krankenbett bloß aus Langeweile perfektioniert. Was ihre Kunden in Hamburg und später vor allem auf Sylt anzog, waren ihre gewagten Muster. „Kein Tier, keine bildende Kunst, keine Ethnie“ sei vor ihr sicher gewesen. Später fing Iris von Arnim mit Kaschmir in Uni an, ganz neu war das. Und dass ihre Kollektionen auch heute noch immer wieder anders sind, hat mit Einfallsreichtum zu tun, mit handwerklichem Wissen, aber vor […]

6. März 2014|club! Magazin Frühling 2014, Titelthema|

Titelthema: Hamburg zieht an – Der Selbstbewusste Freddy Mouchawrab

 
Ein bisschen glaubt Freddy Mouchawrab, dass erst einer kommen musste, der nicht in Deutschland geboren wurde, um „Modekultur made in Germany“ selbstbewusst eine Plattform zu bieten. Genau das ist es, was der gebürtige Libanese seit sieben Jahren mit seiner „Etage Eins “ tut – erst im stilwerk, seit 2012 in der HafenCity. Auf 220 Quadratmetern verkauft er zwischen rohen Betonwänden Lieblingsteile von etablierteren Marken und Neuentdeckungen, nicht wenige kommen aus der Stadt. Am Überseeboulevard fühlt er sich wohl, trifft dort auf Kunden, die gezielt kommen. Für sie holt der 36-Jährige […]

6. März 2014|club! Magazin Frühling 2014, Titelthema|