club! Magazin Frühling 2018

Look & Feel: „Den ganzen Tag in der Natur“

Bei den Porsche European Open ist Ex-Tennisprofi Carl-Uwe Steeb einer der Organisatoren. Im Interview sagt er, warum Golf besonders attraktiv ist.

Matchplay-Serie, Schnuppergolf und ein Besuch bei den Porsche European Open, dem Profiturnier in Green Eagle, Winsen. Der Business Club Hamburg setzt auch 2018 auf Golf. club! sprach mit Carl-Uwe Steeb, der die Besucher des BCH persönlich hinter die Kulissen des Profiturniers führen wird.

club!: Herr Steeb, als früherer Tennisprofi und heutiger Mit-Organisator der Porsche European Open kennen Sie sich in beiden Sportarten aus. Welche ist die schwierigere?
Carl-Uwe Steeb: Das Gute am[…]

7. März 2018|club! Magazin Frühling 2018, Look & Feel|

Look & Feel: Abenteuer Freiheit

Jeder hat die Möglichkeit, das Recht, aber auch die Pflicht, sein Leben bewusst zu gestalten. Matthias Wolk von der Stiftung WAS tun! diskutierte mit Dr. Carlo Strenger und dem Künstler Rocko Schamoni über die Werte der Freiheit.

Peter Richard Stoffel, der Geschäftsführer des Business Club, muss laut werden an diesem Diskussionsabend. Er fungiert bei der Veranstaltung auch als Platzanweiser: „Auf der linken Seiten sind noch drei Plätze frei.“

„Abenteuer Freiheit! Anregung zur Verteidigung unserer Werte“. Das Thema hat für Überfüllung gesorgt. Dazu haben auch die Gäste beigetragen, die Moderator Matthias Wolk[…]

7. März 2018|club! Magazin Frühling 2018, Look & Feel|

Special: NAPOELONS TROST UND LEIDENSCHAFT

Weltliche Macht, Wissenschaft und die Wonnen des Genusses gehören zur Geschichte des Champagners von MOËT & CHANDON. Ein Kapitel ist die wunderbare Freundschaft zwischen Napoleon und Jean-Remy Moët. Und der Aufstieg zur Unsterblichkeit.

Jean-Remy Moët war noch ein junger Mann von 24 Jahren, als er 1782 vom Firmensitz in Epernay aufbrach, um von der Königlichen Militärschule in Brienne-le-Chateaux Bestellungen einzuholen. Längst war der Champagner aus dem 1743 von seinem Großvater Claude gegründeten „Haus Moët“ am Hof in Versailles und in den Adelshäusern Europas zum Synonym für Stil und Geschmack, Eleganz und[…]

7. März 2018|club! Magazin Frühling 2018, Special|

Special: DESIGN VERKAUFT

Mit ihrer Agentur THINKS vereinen Florian Goecke und Lennart Rieper Design mit Wirtschaftlichkeit. Die Gründer kreieren Marken und Produkte. Das Prinzip: Probleme suchen, Lösungen finden – für ihre Kunden und für ihre eigene Marke.

Ideen für Produkte hatten Florian Goecke und Lennart Rieper viele. Nur wie sollten die beiden Designer, gerade erst mit dem Studium fertig, diese umsetzen? „Für uns war klar, dass wir uns in Hamburg selbstständig machen“, sagt Goecke. Gesagt, getan. 2015 gründeten die Studienfreunde eine eigene Produktdesign-Agentur. Ihre Idee: „Um mit einem Produkt am Markt erfolgreich zu sein,[…]

7. März 2018|club! Magazin Frühling 2018, Special|

Gürtlers Grütze: Bleibende Werte

„Wer schreibt, der bleibt“, ist eine äußerst lukrative Weisheit – für Buchverlage. Das Bedürfnis, der Um- und Nachwelt gleichermaßen einen bleibenden Wert zwischen zwei Deckeln zu hinterlassen, ist häufig so groß, dass der Erstlings-Autor nicht nur auf Honorar verzichtet, sondern umgekehrt den Verlag für die Publikation honoriert; und manchmal auch noch einen Ghostwriter. Wenn Ihnen also die gedruckten Lebenserinnerungen eines Gefäßchirurgen begegnen, die Wirtschaftsphilosophie eines Versicherungsvorstands oder die Reiseberichte eines Ingenieurs, haben Sie nicht so sehr ein Buch vor sich als vielmehr ein in Papier gehauenes Denkmal.
Mit einer Ausnahme. Denn[…]

7. März 2018|club! Magazin Frühling 2018, Gürtlers Grütze|