club! Magazin Frühling 2015

Titelthema: Hamburg reist – Einmal hinaus in die Welt und zurück

 

 

Wenn die großen Schiffe auf der Elbe schippern, befällt einen das Fernweh. Hamburg und Ferne – das ist nicht nur ein Mythos. Für viele bedeutet in die Ferne reisen aber auch nach Hamburg reisen.

In Hamburg leben heißt mit der Ferne leben. Ein Weltgefühl, das zum Wesen der Stadt gehört. Hamburger werden damit geboren, zugezogene Hamburger werden davon erfasst. Das Düsenflugzeug hat das Verhältnis zur Ferne verändert. Die Ferne aber ist die Ferne geblieben. Und Ferne heißt Reisen. Ausfahrt und Heimkehr wie Ebbe und Flut. „Nimm uns mit Kapitän auf die[…]

5. März 2015|club! Magazin Frühling 2015, Titelthema|

Intervie: „Daten sind der Rohstoff der Zukunft“ – Rüdiger Grube

club!: Herr Grube, wie häufig im Monat sind Sie mit der Bahn unterwegs?
Rüdiger Grube: Ich versuche, die Hälfte meiner Arbeitszeit vor Ort an der Basis bei meinen Mitarbeitern und Führungskräften zu verbringen, um zu erfahren, wo der Schuh drückt. Und dazu fahre ich natürlich, wenn es irgend geht, mit dem Zug – also drei- bis fünfmal die Woche. Am häufigsten bin ich auf unserer „Rennstrecke“ Hamburg–Berlin unterwegs.

Würden Sie uns bitte drei schlagende Argumente geben, warum Bahnfahren attraktiv und empfehlenswert ist?
Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort. In welchem Verkehrsmittel können Sie effektiv arbeiten,[…]

5. März 2015|club! Magazin Frühling 2015, Interview|

Wissen: SCHWÄRME FÜR KREATIVE KÖPFE

 

 

Für Unternehmer ist es oft schwierig, an Kapital zu kommen. Jetzt aber gibt es einen neuen Weg, Projekte und sogar ganze Unternehmen zu finanzieren: Crowdfunding. Alle machen mit – so kommen manchmal Millionen zusammen.

Maya ist klein, kompakt und sie hat ein großes Sicherheitsbedürfnis. Mehr als eine Million Euro ist das ihren Kunden insgesamt wert – jetzt bitte keine falschen Schlüsse ziehen. „Maya“ ist ein Computer, genauer: ein persönlicher Cloud-Speicherdienst, der Daten besonders gut schützen soll. Die Hamburger Firma Protonet hat „Maya“ entwickelt. Um das System produzieren zu können, sind die[…]

5. März 2015|club! Magazin Frühling 2015, Wissen|

Die gute Tat: LERNEN OHNE GRENZEN – Forum Young Migrant Talents

 

 

Ein Schritt zu mehr Bildungsgerechtigkeit: FORUM YOUNG MIGRANT TALENTS ist eine Erfolgsgeschichte auf einem konfliktbeladenen Feld. Hier wird Jugendlichen geholfen, aber auch der Gesellschaft und der Wirtschaft mit Fachkräften von morgen.

Von der Großen Elbstraße in Altona sieht man auf die Schiffe und auf den Strom hinaus. Für die Schüler in dem Haus Nummer 131 ist dieser Blick eine Metapher: der Blick in die Welt. Hier ist der Verein Forum Young Migrant Talents (YMT) zu Hause. Ihr Ziel: mit Potential begabte Kinder und Jugendliche aus Einwanderungsfamilien zu fördern. 2007 in Hamburg[…]

Neu im Club: VISIONÄR MIT SYSTEM – Kemal Üres

 

 

Mit der Daily Company bietet KEMAL ÜRES Geschäftsleuten Kaffee sowie schnell servierte warme Speisen – und er entwickelt ständig neue Vertriebs- und Geschäftsideen.

„Es gab diese Momente in meinem Leben“, sagt Kemal Üres, als er von seiner Unternehmerlaufbahn erzählt, „in denen ich nicht viel gedacht, sondern einfach gemacht habe.“ Schlüsselmomente nennt der ausgebildete Kaufmann und Gastronom diese Begebenheiten, die für ihn vieles veränderten.

So geschehen auch vor fünf Jahren. Damals hatte Üres eine neue Geschäftsidee: ein systemgastronomisches Angebot für Business-Menschen, welches „das Kaffeeangebot mit einem Konzept für warme Speisen verbindet“. Seine Überlegung:[…]

5. März 2015|club! Magazin Frühling 2015, club! members, Neu im Club|